Übersicht:

Webinar im Rahmen der Webinar-Reihe: Künstliche Intelligenz

(1-tägige Veranstaltung)
In der österreichweiten Webinar-Reihe, werden neben KI-Experten vor allem Unternehmer über ihre "tops oder flops" mit KI Projekten berichten. Via Chat können die Teilnehmer bei allen Webinaren Fragen an die Vortragenden richten und damit klären, welche KI-Projekte in Ihrem Unternehmen Sinn machen.

Bereits absolviert!

Detail-Angaben:

Termin

20. 11. 2019

Uhrzeit

Start 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Webinar

Veranstalter

WKO Oberösterreich

Rückblick:

Wikant – Wissensbasierte Kantteilfertigung – Fertigungsoptimierung in der Kantteilproduktion durch Automatisierung der Prozesskette mittels Machine Learning
 


Christian Jandl, Researcher “Digitalisierung und Industrie 4.0”, FH St. Pölten 
Michael Emberger, Head of Backend Development bei nuIT GmbH

In der österreichweiten Webinar-Reihe „Künstliche Intelligenz“ berichten neben KI-Experten vor allem Unternehmer über ihre “tops oder flops” mit KI in Projekten. Via Chat können die Teilnehmer bei allen Webinaren Fragen an die Vortragenden richten und damit klären, welche KI-Projekte in Ihrem Unternehmen Sinn machen könnten.
Die Ausgabe vom 20. November wurde von der FH St. Pölten gestaltet. Christian Jandl (FH St. Pölten) und Michael Emberger (nuIT) präsentierten gemeinsam ihre Erfahrungen aus dem aktuell laufenden Forschungsprojekt „Wikant“. Bei diesem Projekt geht es darum, mittels KI vorherzusagen, ob ein Bauteil automatisiert gefertigt werden kann. Das Service soll Benutzer des Webshops von nuIT bei der Planung und Bestellung ihrer Aufträge unterstützen. In einem 60 minütigen Webinar wurden einerseits das Bestellsystem von nuIT und andererseits die angewandten wissenschaftlichen Methoden dieses Data Science Projekts präsentiert. Wichtig war dabei, auch immer praktische Erfahrungen aus dem Projektverlauf in das Webinar einfließen zu lassen. Die Teilnehmer konnten während des Webinars live fragen stellen. Außerdem würden im Verlauf des Webinars immer wieder Fragen an das Publikum gestellt, um die Akzeptanz des Themas zu evaluieren. Laut WKO waren während des Webinar ca 60 Personen dauernd eingeloggt. Andere Videos aus der Webinarreihe werden durchschnittlich 200-300 angesehen. Das Video befindet sich unter:
https://www.wko.at/service/innovation-technologie-digitalisierung/wissensbasierte-kantteilfertigung.html

Downloads:

Event Details