Übersicht:

Webinar: 3D-Druck – Kritischer Blick auf den aktuellen Stand und mögliche Nutzung in der Bauwirtschaft

(1-tägige Veranstaltung)
Der 3D-Druck als neues und innovatives Element in der Produktentwicklung und -gestaltung ist in der Bauwirtschaft noch sehr selten zu finden. Dieser Workshop vermittelt Ihnen die wesentlichen Inhalte zum Thema 3D-Druck und blickt kritisch auf die aktuellen Möglichkeiten sowie den weiteren Trend. Am Ende verfügen Sie über das notwendige Wissen, um kompetent zu beurteilen ob und wie 3D-Druck in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann.

Noch 10 freie Plätze | Kein Anmeldeschluss

Anzahl der Teilnehmer wählen:

Detail-Angaben:

Termin

Termin wird noch bekannt gegeben

Uhrzeit

15:00-16:30 Uhr

Veranstaltungsort

FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH | Viktor-Kaplan-Straße 2 | 2700 Wiener Neustadt

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte der Baubranche

Veranstalter

Ecoplus

Kostenbeitrag

kostenfrei

Beschreibung:

Praxisnahe Betrachtung der gesamten Prozesskette:

  • Einführung in den 3D-Druck
  • Aktueller Status in der Bauwirtschaft inkl. Anwendungsbeispiele
  • CAD Design und FEM Simulation für 3D-Druck
  • 3D Scan für Reverse Engineering Anwendungen
  • Software-gestützte Vorbereitung des CAD Modells für den Druck
  • Rüsten und Starten einer 3D-Metalldruck Anlage
  • Entfernung der notwendigen Stützstrukturen
  • Verschiedene Methoden zur Oberflächenglättung
  • Reinigung und Lagerung additiv gefertigter Bauteile
  • Kostenanalyse – Bauteilkosten und Anschaffungskosten von 3D-Druckern
  • Gegenüberstellung von Eigen- und Fremdfertigung im 3D-Druck

 

Hinweis:
Es besteht die Möglichkeit im Zuge des Workshops pro Teilnehmer ein Bauteil zum Selbstkostenbeitrag von je € 100,00 vorab drucken zu lassen. Die notwendigen Daten müssen von den TeilnehmerInnen bereitgestellt werden, um inhaltliche Fragestellungen zu definieren. Die Größe der Bauteile sollte max. 120 x 120 mm betragen. Bitte schicken Sie die Daten im Format STEP oder Parasolid (x_t) bis drei Wochen VOR dem Workshop an hatzenbichler@fotec.at!

Event Details