Übersicht:

Webinar: Smarte Lieferkette mit Hilfe von IoT

(3-tägiges Webinar)
Vom Biokisterl-Anbieter bis zur Zustellung von Frischmilch. KMU über die Bundeslandgrenzen hinaus bieten ihren Kunden serviceorientiert Zustellmöglichkeiten für ihre frischen regionalen Produkte. Dieser Service ist mit hohem logistischem Aufwand und Komplexität verbunden, immerhin soll das Flottenmanagement die optimale Tour zum optimalen Zeitpunkt darstellen. Dabei darf auch der Servicegedanke an den Kunden nicht verloren gehen. Und nicht immer ist alles planbar. Der Ausfall eines Fahrers, ein Gebrechen am Fahrzeug oder Stau auf der geplanten Route sind nur beispielhaft angeführt Faktoren, die spontane Planänderungen erzwingen. Digitale Lösungen können das tägliche Flottenmanagement unterstützen, indem sie den administrativen Aufwand rund um die Fahrzeuge reduzieren. Gleichzeitig kann der Service am Kunden optimiert werden und so einer langfristig funktionierenden Kundenbeziehung dienen.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Mag. Sigrid Meischl, MA (ecoplus Lebensmittel Cluster Niederösterreich) zur Verfügung: S.Meischl@ecoplus.at

Noch 10 freie Plätze | Kein Anmeldeschluss

Anzahl der Teilnehmer wählen:

Detail-Angaben:

Termin

Termine werden noch bekannt gegeben

Uhrzeit

Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Veranstaltungsort

ONLINE via Microsoft Teams

Zielgruppe

KMU mit Interesse an smarter Lieferkette mit Hilfe von IoT

Veranstalter

FOTEC und ecoplus

Kostenbeitrag

kostenfrei

Beschreibung:

Teil 1:

  • Projektvorstellung DIH-OST
  • Präsentation von Fördermöglichkeiten
  • Überblick über Möglichkeiten von IoT und Konnektivitätsformen
  • Abfrage und Abgleich des Bedarfs an IoT-Lösungen

 Teil 2:

  • Präsentation und Diskussion der technischen Lösungen aus den Ideen des 1. Teils

 Teil 3:

  • Präsentation des gesamten Konzeptes
  • Kosten und mögliche Umsetzung in den einzelnen Betrieben werden besprochen

 

Ihr Trainer: DI(FH) Michael Kollegger

Hinweis:
Für die Durchführung dieser Veranstaltung wird eine Mindestanzahl von 5 Teilnehmern benötigt.
Das Webinar wird über Microsoft Teams abgehalten. Ein Link dafür wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung und Erfüllung der Mindestteilnehmer-anzahl zeitnah per E-Mail zugeschickt. Dafür ist die E-Mail Adresse jedes Teilnehmers erforderlich.

 

Event Details