Übersicht:

3D-Metalldruck – Von der Skizze bis zum fertigen Bauteil

(1-tägige Veranstaltung)
Es gibt in Ihrem Unternehmen eine neue Produktidee und oder Sie möchten bestehende Produktgruppen optimieren? 3D-Druck ermöglicht eine rasche und kosteneffiziente Umsetzung Ihres Vorhabens! Dieser Workshop vermittelt die Basics für 3D-Druck um diese neue Form der Produktentwicklung für Sie nutzbar zu machen.

Anmeldung: industrie.referat4@wknoe.at

Detail-Angaben:

Termin

Verschoben - Ersatztermin folgt!

Uhrzeit

09:00-16:00 Uhr

Veranstaltungsort

FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH | Viktor Kaplan-Straße 2 | 2700 Wiener Neustadt

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aller Betriebe der metalltechnischen Industrie NÖ bzw. der gesamten Industrie NÖ (Produktion, F&E, Management, Konstruktion, Design, Produktentwicklung, Vertrieb, Technologie- und Innovationsmanagement, o.ä.)

Veranstalter

FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH in Kooperation mit der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ

Kostenbeitrag

kostenfrei

Beschreibung:

Praxisnahe Betrachtung der gesamten Prozesskette:
• CAD Design und FEM Simulation
• 3D Scan für Reverse Engineering Anwendungen
• Software-gestützte Vorbereitung des Modells für den Druck
• Rüsten und Start einer 3D-Metalldruck Anlage
• Entfernung von Stützstrukturen
• Wärmenachbehandlung zur Reduktion thermisch induzierte Spannungen
• Verschiedene Methoden zur Oberflächenglättung
• Reinigung und Lagerung additiv gefertigter Bauteile
• Kostenanalyse für 3D-Metalldruck Anlagen und Bauteile

Ihr Trainer:
Dr. Markus Hatzenbichler

Hinweis:
Innerhalb des Workshops werden vorzugsweise Bauteile verwendet, die vorab von den TeilnehmerInnen bereitgestellt werden um inhaltliche Fragestellungen zu definieren. Die Größe der Bauteile sollte max. 120 x 120 mm betragen. Bitte schicken Sie die Daten im Format STEP oder Parasolid (x_t) bis 09.03.2020 an hatzenbichler@fotec.at!

Anmeldung:
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen und ist auf eine Person pro Unternehmen beschränkt. Die Plätze werden nach Einlangen der Anmeldungen vergeben! Bitte um Rückmeldung bis 2. März 2020 unter industrie.referat4@wknoe.at oder T 02742/851-19241

Event Details